Debian 9: PHP 7.x.x installieren

Unter Debian 9 kann nur PHP 7.0 über die offiziellen Quellen bezogen werden. Möchte man eine andere PHP-Version installieren, muss manuell eine weitere Paketquelle hinzugefügt werden.
Vor dem Update auf eine neuere PHP-Verison empfiehlt es sich aber einen Blick auf die Kompatibilitätsliste zu werfen, um eventuellen Fehlern vorzubeugen.

Wir melden uns als root an, updaten das System und fügen dann die Paketquelle von deb.sury.org hinzu. Es werden zusätzlich Pakete installiert damit der Abruf der Daten mit apt per https erfolgt.

apt-get update
apt-get install ca-certificates apt-transport-https
wget -q https://packages.sury.org/php/apt.gpg -O- | apt-key add -
echo "deb https://packages.sury.org/php/ $(lsb_release -sc) main" | tee /etc/apt/sources.list.d/php.list

Weil neue Paketquellen hinzugefügt wurden, die Quellen nochmals aktualisieren. Danach ist es ganz einfach möglich die verschiedenen Versionen von PHP-7 zu installieren. Es ist lediglich die Versionsnummer im Befehl anzupassen. Folgender Befehl installiert zum Beispiel PHP 7.3:

apt-get install php7.3 

Um ggf. ältere PHP Versionen zu deinstallieren einfach den purge Befehl mit der entsprechenden Versionsnummer ausführen. Dieser Befehl würde zum Beispiel sämtliche Versionen von PHP 7.2 deinstallieren:

apt-get purge php7.2-*

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.